Simon Modersohn

  • geboren 1991 in Ottersberg, lebt und arbeitet in Hamburg
  • 2016 – 2019 Hochschule für bildende Künste Hamburg, bei Werner Büttner und Achim Hoops

 

Simon Modersohn, Club zur Vahr, 2015
Öl auf Leinwand
50 x 40 cm
Courtesy des Künstlers, Galerie Åplus, Berlin
Ausgestellt im Kunstmueum Bonn
Simon Modersohn, Durststrecke, 2018
Öl auf Leinwand
80 x 140 cm
Courtesy des Künstlers, Galerie Åplus, Berlin
Ausgestellt im Museum Gunzenhauser/ Kunstsammlungen Chemnitz
Simon Modersohn, Round Up, 2018
Öl auf Leinwand
190 x 180 cm
Courtesy des Künstlers, Galerie Åplus, Berlin
Ausgestellt im Museum Wiesbaden

Weitere Werke der Ausstellung entdecken